Tel.: 06221/528700  |  Wieblinger Weg 24/7  |  69115 Heidelberg

Zusatzqualifikation - Profil Landwirtschaft

Als Landwirt:in im Nebenerwerb führt man die Landwirtschaft mit Hilfe der sachbezogenen Kenntnisse in Wirtschaftlichkeit, Ökologie, Tierhaltung und Pflanzenbau sachgerecht und hat so eine zusätzliche Erwerbsmöglichkeit.

Schulart: Zweijährige Berufsfachschule
Bezeichnung: Zusatzqualifikation Landwirt:in
Dauer: 2 Jahre
Organisationsform: Teilzeit
Voraussetzung: Berufsabschluss
Bildungsabschluss: Abschlusszeugnis
Anmeldung: Bis Beginn
Beginn: Alle zwei Jahre (September)
Kosten: Schulgeld- und Lernmittelfreiheit

Voraussetzung für die Aufnahme in die Zweijährige Berufsfachschule zum Erwerb von einer Zusatzqualifikation (Profil Landwirtschaft) ist ein Berufsabschluss außerhalb der Landwirtschaft und Erfahrung in einem landwirtschaftlichen Betrieb. Der Unterricht findet in Teilzeit, in Abendunterricht einmal wöchentlich, statt. Der Schulart beginnt alle zwei Jahre (geradzahlig) zu Beginn des Schuljahres im September.

Allgemeiner Bereich:
Wirtschaftskunde

Fachlicher Bereich:
Grundlagen der pflanzlichen Produktion
Grundlagen der tierischen Produktion
Landtechnik mit Übungen
Ökologie mit Pflanzen- und Umweltschutz
Praktische Fachkunde

Kontakt

Dr. Andrea Kögel StD

Leiterin Fachabteilung IV

Wieblinger Weg 24 / 7
69115 Heidelberg

  • vcard
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • 06221 528 700
  • 06221 214 72
  • Zum Kontaktformular
Go to top