Schularten
Schulinfos
Bildungsangebot
Service

Floristen (m/w)

Merkmale und Ziele

Die Ausbildung im Betrieb wird durch den Besuch der Berufsschule ergänzt ("Duales System"). Die Schüler sollen in der Berufsschule ihre Allgemeinbildung vertiefen sowie die für die Berufsausübung notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten erwerben.

In Floristfachgeschäften werden Sträuße und Kränze gebunden, Schalen bepflanzt und Gestecke gestaltet. Es werden zu besonderen Anlässen individuelle Werkstücke gefertigt.
Die Waren sind zu präsentieren und zu verkaufen. Dabei sind die Kunden zu beraten und zu informieren.

Abschluss / Prüfung

Die Abschlussprüfung wird schriftlich durchgeführt.
Mit bestandener Abschlussprüfung an der Berufsschule [und bestandener Berufsabschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer] erwerben die Absolventen/innen den Facharbeiterbrief in ihrem Ausbildungsberuf.
Je nach Vorbildung kann an den Berufsschulen ein dem Hauptschulabschluss bzw. dem Realschulabschluss gleichwertiger Bildungsstand erworben werden.

Aufnahmevoraussetzungen und -bedingungen

Die allgemeine Schulpflicht muss erfüllt sein.
Ausbildungsvertrag

Dauer/Beginn

Regelausbildungszeit 3 Jahre
Beginn jeweils im September nach den Sommerferien (Schuljahresanfang Baden-Württemberg)

Gliederung und Inhalte

Ausbildung in der Berufsschule
Pflichtfächer

  1. Allgemeiner Bereich mit den Fächern
    - Religionslehre
    - Deutsch
    - Gemeinschaftskunde
    - Wirtschaftskunde
  2. Fachlicher Bereich mit den Fächern
    - Fachkunde
    - Fachrechnen
    - Praktische Fachkunde

Wahlpflichtbereich
- Stützunterricht
- Ergänzende Fächer, z.B.: Fremdsprache, ergänzende berufsbezogene Fächer

Kosten

Es besteht Schulgeld- und Lernmittelfreiheit.

Anmeldung

Anmeldeformular PDF-Logo
Erhebung Migrationshintergrund, Hintergründe u. Rechtslage PDF-Logo

Anschrift

Johannes-Gutenberg-Schule
Wieblinger Weg 24 / 7
69115 Heidelberg
Telefon 0 62 21 / 528-700
Fax 0 62 21 / 2 14 72
E-Mail: schule@jgs-heidelberg.de
Web: www.jgs-heidelberg.de

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Haden
haden@jgs-heidelberg.de